19.12.2019

Briefe



Rückwärts
	
ID: 1529 Brieftext


Geschrieben am: Montag 12.08.1850
 

...ob vielleicht noch in den nächsten 14 Tagen eine Aufführung in AUssicht stände (was mir Freude machte, da ich sie mir dann noch einmal ansehen würde)...

Sie nannten mir in Leipzig den Namen eines Wieland`schen Märchens; er ist mir wieder entfallen. Denken Sie daran, so wäre es mir lieb, ihn nochmals zu erfahren.

  Absender: Schumann, Robert (1455)
  Absendeort: Dresden
  Empfänger: Rietz, Julius (1281)
  Empfangsort: Leipzig
 



Wir verwenden Cookies, um Ihnen den bestmöglichen Service zu gewährleisten (Mehr Informationen).
Wenn Sie auf unserer Seite weitersurfen, stimmen Sie bitte der Cookie-Nutzung zu. Ich stimme zu.