19.12.2019

Briefe



Rückwärts
	
ID: 1550 Brieftext


Geschrieben am: Donnerstag 19.12.1844
 

Lieber Herr Brückner,

die beifolgende Partitur mit den neuen Correcturen in den Stimmen senden Sie mir ja bis spätestens den 28sten Dec., hierher nach Dresden durch Post unter d. Addresse: Waisenhausstraße Nro. 6.
Sollten Sie einige der zu corrigirenden Stellen in der Partitur nicht finden können, so merken Sie mir diese auf den beifolgenden Zeddeln mit Rothstift an. Schicken Sie mir auch diese Zeddel selbst mit.
Die Rechnung für Ihre Bemühungen wird Ihnen Hr. Whistling zu zahlen so gefällig sein.
Also ich verlasse mich auf Ihre Pünctlichkeit.
R. Schumann.

Dresden, den 19ten Dec. 44.

  Absender: Schumann, Robert (1455)
  Absendeort: Dresden
  Empfänger: Brückner, Johann Carl (274)
  Empfangsort:
  SBE: II.19, S. 295f.
 



Wir verwenden Cookies, um Ihnen den bestmöglichen Service zu gewährleisten (Mehr Informationen).
Wenn Sie auf unserer Seite weitersurfen, stimmen Sie bitte der Cookie-Nutzung zu. Ich stimme zu.