19.12.2019

Briefe



Rückwärts
	
ID: 17258 Brieftext


Geschrieben am: Dienstag 09.01.1855
 

Verehrte Freundin!

Viel tausend Grüße und innigsten Dank für den herrlichen Brief: so theilnahmsfreudig, so liebend besorgt um <s>Seine Freunde war doch noch kein Schreiben des Verehrten – und wie lang! Sehen Sie, ich hatte doch wohl nicht recht, daß ich meinte, er würde langsam aber sicher der vollkommenen Geistesfreiheit zuschreiten – das ist ja schon wieder ein wunderbar rascher Fortschritt! Wie beglückt es mich, daß auch ich wieder Seine Gedanken beschäftigt hatte – Ob ich denn fortfahren soll in den Symphonien so fortzuschwelgen, wie ich es thue – ich fürchte, das giebt ein zu lautes Ohrenklingen – noch eben komme ich vom 2ten Satz meines Lieblings in C; wie schwärmerisch,wie zart,wie tief und breit. Ich habe mich so vertieft, daß es nun schon halb acht ist, da will ich denn heut lieber nicht mehr erzählen, obwohl ich von einem großen Glücksfall schreiben könnte. Das will ich denn morgen thun und heute nur den Brief an Sie und Johannes beilegen von Ihm, damit: Sie: so herrliche Schutzgeister in der nicht unnöthig entbehren. Auch ein paar andere Schutzgeister in der beifolgenden Kiste schicke ich mit. Mögen Sie sich bisweilen daran erfreuen!
Grüßen Sie die Ihrigen (Johannes ist natürlich da mit einbegriffen) herzlichst von
Ihrem in
aufrichtigster Verehrung
ergebenen
Ovatim


Auch von mir meine herzliche Freude über die herrlichen Briefe, – und meinen Dank über ihre Mittheilung Ihnen, wie Johannes – –
Innig verehrend
J Grimm.

  Absender: Joachim, Joseph (773)
  Absendeort:
  Empfänger: Schumann, Clara, geb Wieck, Clara (3179)
  Empfangsort:
  Schumann-Briefedition: Serie: II / Band: 2
Briefwechsel Robert und Clara Schumanns mit Joseph Joachim und seiner Familie / Editionsleitung: Thomas Synofzik und Michael Heinemann / Herausgeber: Klaus Martin Kopitz / Dohr / Erschienen: 2019
ISBN: 978-3-86846-013-1
170f.
 



Wir verwenden Cookies, um Ihnen den bestmöglichen Service zu gewährleisten (Mehr Informationen).
Wenn Sie auf unserer Seite weitersurfen, stimmen Sie bitte der Cookie-Nutzung zu. Ich stimme zu.