19.12.2019

Briefe



Rückwärts
	
ID: 17336 Brieftext


Geschrieben am: Dienstag 01.11.1859 bis: 30.11.1859
 

23, Queen-Str.

Liebe Frau Schumann

Es war so windig, und unangenehmes Seewetter versprechend, daß ich meine Reise von Tag zu Tag verschob; nun aber reise ich morgen mit Gott von hier ab! So hoffe ich Sie denn Freitag zu sehen, und womöglich mit Ihnen nach Bielefeld oder gar zu Johannes nach Detmold zu fahren. Ich sehne mich recht tüchtig nach Ihnen beiden, und will mich recht mit Ihnen und dem Freund ausmusiciren und aussprechen. – Mit
herzlichem Gruß
Joseph J.
Am 9ten

  Absender: Joachim, Joseph (773)
  Absendeort:
  Empfänger: Schumann, Clara, geb Wieck, Clara (3179)
  Empfangsort:
  Schumann-Briefedition: Serie: II / Band: 2
Briefwechsel Robert und Clara Schumanns mit Joseph Joachim und seiner Familie / Editionsleitung: Thomas Synofzik und Michael Heinemann / Herausgeber: Klaus Martin Kopitz / Dohr / Erschienen: 2019
ISBN: 978-3-86846-013-1
474
 

Fehlerbeschreibung*





Wir verwenden Cookies, um Ihnen den bestmöglichen Service zu gewährleisten (Mehr Informationen).
Wenn Sie auf unserer Seite weitersurfen, stimmen Sie bitte der Cookie-Nutzung zu. Ich stimme zu.