25.02.2022

Briefe



Rückwärts
	
ID: 17638
Geschrieben am: Samstag 29.08.1863
 

Baden d. 29 Aug. 1863.
Lieber Herr Hegar,
ich habe gleich nach Empfang Ihrer Zeilen an Herrn Hiller geschrieben, und bitte Sie nun sich umgehend an das Comitée der Concerte zu wenden, und in Ihrem Schreiben sich auf das Meinige so eben an Herrn Hiller abgesandte zu berufen. Adresse ist:
Herrn Dr Robert Schnitzler
Vorstands-Mitglied der Gürzenich-Concerte in Cöln.
Wie sehr wünsche ich es möchte Ihnen gelingen, obgleich ich Ihnen zu bedenken geben muß, daß die Stellung eine |2| sehr anstrengende, da Theater-Dienst (glaube ich) dabei ist. Nun, Sie könnten es ja ’mal versuchen einen Winter hindurch.
Ich bin so sehr in Anspruch genommen, dazu wünschte ich nicht, daß Sie durch meine Schuld Zeit versäumten, daher diese eiligen Zeilen.
Von Herrn Kirchner hatte ich schon ┌über┐ die, leider, zerronnene Illusionen vernommen, <> doch hatten Sie sehr Recht in solch elende Bedingungen nicht einzugehen.
Bitte, lassen Sie mich später den Verlauf der Dinge hören, denn Sie wissen wohl, wie <>Sie Sich meiner aufrichtigen |3| Theilnahme jederzeit versichert halten können.
Mit freundlichen Grüßen von uns Allen
Ihre
ergeb
Clara Schumann.

  Absender: Schumann, Clara, geb Wieck, Clara (3179)
  Absendeort: Lichtental
  Empfänger: Hegar, Friedrich (635)
  Empfangsort: Zürich
  Schumann-Briefedition: Serie: II / Band: 10
Briefwechsel Robert und Clara Schumanns mit Theodor Kirchner, Alfred Volkland und anderen Korrespondenten in der Schweiz / Editionsleitung: Thomas Synofzik und Michael Heinemann / Herausgeber: Annegret Rosenmüller / Dohr / Erschienen: 2022
ISBN: 978-3-86846-021-6
678f.

  Standort/Quelle:*) CH-Zz, Handschriftenabteilung, s: Ms. Briefe, Schumann 2.1, Nr. 2
 
*) Die Auflösung der Kürzel für Bibliotheken und
Archive finden Sie hier: Online Directory of RISM Library Sigla
 
 



Wir verwenden Cookies, um Ihnen den bestmöglichen Service zu gewährleisten (Mehr Informationen).
Wenn Sie auf unserer Seite weitersurfen, stimmen Sie bitte der Cookie-Nutzung zu. Ich stimme zu.