25.02.2022

Briefe



Rückwärts
	
ID: 17650
Geschrieben am: Sonntag 15.01.1882
 

d. 15 Jan.
Lieber Herr Hegar!
Ich habe sofort bei einem guten Freunde Brahms’ in Wien angefragt, der viel mit ihm verkehrt, und, glaube ich, besser rathen kann, als ich. Sobald ich Antwort habe, theile ich sie Ihnen mit.
Herzlich grüssend
Ihre
Cl. Sch.
|2| Schweiz.
An Herrn Musikdirector
Hegar
Zürich.
28 Plattenstr.
Fluntern

  Absender: Schumann, Clara, geb Wieck, Clara (3179)
  Absendeort: Frankfurt am Main
  Empfänger: Hegar, Friedrich (635)
  Empfangsort: Fluntern
  Schumann-Briefedition: Serie: II / Band: 10
Briefwechsel Robert und Clara Schumanns mit Theodor Kirchner, Alfred Volkland und anderen Korrespondenten in der Schweiz / Editionsleitung: Thomas Synofzik und Michael Heinemann / Herausgeber: Annegret Rosenmüller / Dohr / Erschienen: 2022
ISBN: 978-3-86846-021-6
696f.

  Standort/Quelle:*) CH-Zz, Handschriftenabteilung, s: Ms. Briefe, Schumann 2.1, Nr. 14
 
*) Die Auflösung der Kürzel für Bibliotheken und
Archive finden Sie hier: Online Directory of RISM Library Sigla
 
 



Wir verwenden Cookies, um Ihnen den bestmöglichen Service zu gewährleisten (Mehr Informationen).
Wenn Sie auf unserer Seite weitersurfen, stimmen Sie bitte der Cookie-Nutzung zu. Ich stimme zu.