19.12.2019

Briefe



Rückwärts
	
ID: 17688 Brieftext


Geschrieben am: Montag 17.03.1845
 

Mit Bezeigung Meines Danks für die Übersendung Ihres Oratoriums: das Paradies und die Peri, lasse Ich Ihnen die beikommende goldene Medaille für Kunst als ein Merkmal Meiner Anerkennung Ihrer Leistungen in der musikalischen Composition zugehen.
Berlin, den 17. März 1845.
Friedrich Wilhelm

An den Componisten Herrn Robert Schumann in Dresden.

  Absender: Friedrich Wilhelm IV. (496)
  Absendeort:
  Empfänger: Schumann, Robert (14753)
  Empfangsort:
  Schumann-Briefedition: Serie: II / Band: 17
Briefwechsel Robert und Clara Schumanns mit Korrespondenten in Berlin 1832 bis 1883 / Editionsleitung: Thomas Synofzik, Michael Heinemann / Herausgeber: Klaus Martin Kopitz, Eva Katharina Klein und Thomas Synofzik / Köln: Verlag Dohr / Erschienen: 2015
ISBN: 978-3-86846-028-5
170
 



Wir verwenden Cookies, um Ihnen den bestmöglichen Service zu gewährleisten (Mehr Informationen).
Wenn Sie auf unserer Seite weitersurfen, stimmen Sie bitte der Cookie-Nutzung zu. Ich stimme zu.