19.12.2019

Briefe



Rückwärts
	
ID: 17919 Brieftext


Geschrieben am: Montag 14.01.1867
 

Tausend Dank geliebte Clara für Ihre herzlichen Worte aus Düsseldorf, die uns so wohl thaten – denn Sie können nicht denken, wie hier in der Einsamkeit jeder Brief erfreut u nun gar solcher von Ihnen! Ja, wirklich, wie man Briefe von seinen Lieben ersehnt, das lerne ich erst hier in Wahrheit kennen, weil man so ganz abgeschnitten ist u auch wie dankbar man dafür ist! Daß Sie unsren Kindern so große Liebe erzeigten u so viel Freude bereiteten, hat mich tief gerührt u mich leichter die Entbehrung tragen laßen Sie theure Frau dieses Mal so garnicht genoßen zu haben! Über unsere Reise hierher schweige ich, da mein Mann es schon erwähnte! Der Arme ist leider noch immer stimmlos u daher immer noch so abgeschnitten von allem Verkehr u aller Thätigkeit! Anfangs hatte ich hier bessre Hoffnung, weil ich immer meinte, die schöne Luft u die herrlichen Eindrücke des blauen Meeres, der köstlichen Berge u Vegetation, des interess. Volkstreiben’s – Alles werde ihn körperlich u geistig recht stärken u damit endlich die Stimme wiederbringen. Aber bis jetzt hat es nichts geholfen u da wir seit 14 Tagen Regenwetter haben, empfindet er die schwere Prüfung auch noch schwerer – denn es kommen nur kurze halbe Stunden zum Promeniren dazwischen! Grade ein Jahr ist es jetzt, daß er sich stark erkältete u die Stimme schwand. Doch genug, die Hoffnung darf nicht schwinden, daß es bald besser wird u Gott die Kraft giebt seinen unerforschlichen Willen zu tragen! Hoffentlich ist von Julie wieder bessere Kunde bei Ihnen u nichts trübt Ihre schöne Thätigkeit in England! Das neue Jahr möge Ihnen u den Ihren nur Gutes anthun. Marie den wärmsten Gruß u Verzeihung, wenn wir Ihre Zeit so beanspruchten. Immer Ihre treuste Lida B.

An
Frau Clara Schumann.
Durch Güte.

  Absender: Bendemann, Lida (176)
  Absendeort: Mentone
  Empfänger: Schumann, Clara, geb Wieck, Clara (3179)
  Empfangsort:
  SBE: II.6, S. 125f.
 



Wir verwenden Cookies, um Ihnen den bestmöglichen Service zu gewährleisten (Mehr Informationen).
Wenn Sie auf unserer Seite weitersurfen, stimmen Sie bitte der Cookie-Nutzung zu. Ich stimme zu.