19.12.2019

Briefe



Rückwärts
	
ID: 18167 Brieftext


Geschrieben am: Freitag 01.08.1856
 

Verehrteste Frau,

Lassen Sie mich Ihnen nur mit einigen Worten aussprechen, wovon Sie wohl auch ohnedies überzeugt sind: meine innigste Theilnahme. – Sie haben mit solcher bewunderungswürdiger Kraft bisher Ihr trauriges Geschick ertragen daß Sie auch diese letzte schwerste Prüfung muthvoll bestehen werden. Gott erhalte Sie Ihren Kindern und dem grossen Kreise Ihrer Verehrer und Freunde zu deren aufrichtigsten ich stets zu rechnen bitte
Ihren treu ergebenen
Ferdinand David

Meiner Frau darf ich von Schumanns Ableben gar nichts sagen, da es sie zu sehr erschüttern würde. Sie sind wohl von ihrer innigsten Theilnahme an allem was Sie betrifft überzeugt.
d. O.

  Absender: David, Ferdinand (339)
  Absendeort: Leipzig
  Empfänger: Schumann, Clara, geb Wieck, Clara (3179)
  Empfangsort:
  Schumann-Briefedition: Serie: II / Band: 20
Briefwechsel Robert und Clara Schumanns mit Korrespondenten in Leipzig 1830 bis 1894 / Editionsleitung: Thomas Synofzik und Michael Heinemann / Herausgeber: Annegret Rosenmüller und Ekaterina Smyka / Dohr / Erschienen: 2019
ISBN: 978-3-86846-030-8
345f.
 



Wir verwenden Cookies, um Ihnen den bestmöglichen Service zu gewährleisten (Mehr Informationen).
Wenn Sie auf unserer Seite weitersurfen, stimmen Sie bitte der Cookie-Nutzung zu. Ich stimme zu.