19.12.2019

Briefe



Rückwärts
	
ID: 18478 Brieftext


Geschrieben am: Dienstag 12.01.1886
 

W Kurfürstenstr. 84
Berlin 12. Januar 1886
Hochverehrte Frau!
So eben habe ich die Jugendbriefe Ihres Gatten, mit denen Sie allen seinen Verehrern ein köstliches Weihnachtsgeschenk beschert haben, mit hohem Genuß zu Ende gelesen. Es ist mir Herzensbedürfniß Ihnen für die Freude, welche Sie mir durch diesen von mir lange ersehnten vollen und sicheren Einblick in das reiche und edle Geistes- und Gemüthsleben des Verklärten bereitet haben, den wärmsten Dank auszusprechen.
Mit inniger Hochachtung und Verehrung
Ihr
aufrichtig ergebener
Greiff
Ministerialdirektor

  Absender: Greiff, Julius (565)
  Absendeort: Berlin
  Empfänger: Schumann, Clara, geb Wieck, Clara (3179)
  Empfangsort:
  Schumann-Briefedition: Serie: II / Band: 18
Briefwechsel Clara Schumanns mit Korrespondenten in Berlin 1856 bis 1896 / Editionsleitung: Thomas Synofzik, Michael Heinemann / Herausgeber: Klaus Martin Kopitz, Eva Katharina Klein und Thomas Synofzik / Köln: Verlag Dohr / Erschienen: 2015
ISBN: 978-3-86846-055-1
98
 

Fehlerbeschreibung*





Wir verwenden Cookies, um Ihnen den bestmöglichen Service zu gewährleisten (Mehr Informationen).
Wenn Sie auf unserer Seite weitersurfen, stimmen Sie bitte der Cookie-Nutzung zu. Ich stimme zu.