19.12.2019

Briefe



Rückwärts
	
ID: 18941 Brieftext


Geschrieben am: Samstag 13.09.1873
 

BERLIN, Königsplatz No. 5
Schönefeld bei Leipzig zum 13 Septbr 73
Verehrte Freundin!
Ihnen wird diesmal Ihr Lebensfest vorzugsweise Echo eines anderen, jenes großen Festes sein, das Sie jüngst erlebt haben. Desto mehr fühlen wir, die nicht so glücklich waren an jenem anders als in stillem, herzlichen Mitgefühl Theil zu nehmen uns gedrängt die Gegenwart Ihres Geburtstages wenigstens mit herzlichen Wünschen zu feiern, Ihren Blick und unsere Hoffnung auch auf die Zukunft zu lenken. Im nächsten Jahre Ihres Lebens werden Sie die unsrige; dass Sie die Wiederkehr dieses Tages nicht nur oft, sondern heiter, beglückt, auf wohlverlebte Jahre zurück und auf hoffnungsvolle hinblickend begrüßen mögen ist unser innigster Wunsch. Nichts ist so charakteristisch für die Freundschaft, als dass Gutes und Arges im Erlebniß des Andern wie eigenes Schicksal mit erlebt und empfunden wird; dennoch ist die räumliche Nähe mit ihrer gleichzeitigen Kenntniß des Kleinen wie des Großen, des Beginnenden wie des Fertigen, des Kampfes wie der Lösung eine wirkliche Bedingung jenes Bewußtseins von einem gemeinsamen Geschick! In diesem Sinne heißen wir Sie heute für Berlin willkommen. In diesem Gruß aber liegt auch Alles, was ich Ihnen als Wunsch oder Versicherung zu sagen hätte. Lassen Sie mich nur noch einen Gedanken aussprechen, der mir beim denken an morgen und Erinnern an Ihre Festtage vor der Seele steht: nur wen der Hauch des Unsterblichen unmittelbar angeweht hat, erlebt im Geburtstag Weihe des Lebens aus Ernst u Freude gleich gemischt; ihm ist ein Jahr ein Ring zu der Kette die mit dem Ewigen selbst – durch ein irdenes Band – in Verbindung ist. – Leben Sie wohl! und grüßen Sie Ihre lieben Kinder bestens von
Ihrem treu ergebenen Lazarus

  Absender: Lazarus, Moritz (916)
  Absendeort: Schönefeld bei Leipzig
  Empfänger: Schumann, Clara, geb Wieck, Clara (3179)
  Empfangsort:
  Schumann-Briefedition: Serie: II / Band: 18
Briefwechsel Clara Schumanns mit Korrespondenten in Berlin 1856 bis 1896 / Editionsleitung: Thomas Synofzik, Michael Heinemann / Herausgeber: Klaus Martin Kopitz, Eva Katharina Klein und Thomas Synofzik / Köln: Verlag Dohr / Erschienen: 2015
ISBN: 978-3-86846-055-1
252f.
 

Fehlerbeschreibung*





Wir verwenden Cookies, um Ihnen den bestmöglichen Service zu gewährleisten (Mehr Informationen).
Wenn Sie auf unserer Seite weitersurfen, stimmen Sie bitte der Cookie-Nutzung zu. Ich stimme zu.