25.02.2022

Briefe



Rückwärts
	
ID: 19578
Geschrieben am: Mittwoch 12.12.1866
 

Tonkünstler-Verein zu Dresden
Verehrte Frau Dr. C. Schumann
Schon seit längerer Zeit war es ein aufrichtiger Wunsch der Mitglieder des Dresdner Tonkünstler-Vereines, Ihnen durch ein Zeichen der allgemeinen Hochachtung & Werthschätzung, die dieselben für Ihre Leistungen als Künstlerin empfinden, den geeigneten Ausdruck zu geben.
Ihre Verdienste um die Kunst im vollsten Maaße würdigend erlaubt sich der Gesammtvorstand des Tonkünstler-Vereines im Auftrage seiner Mitglieder, Ihnen, verehrte Frau, mit beifolgendem
das Diplom als Ehrenmitglied
des
Tonkünstler-Vereines zu Dresden
zu übersenden, indem sich derselbe der schmeichelhaften |2| Hoffnung hingiebt, daß Sie diese kleine Aufmerksamkeit seiner allgemeinen Vereh¬rung & Hochachtung freundlichst entgegen nehmen & gestatten wollen, daß er von nun an Sie unter die Ehrenmitglieder seines Vereines zählen darf.
Obgleich bis dato, nach den Bestimmungen der Vereinsstatuten, Frauen von der Zahl der Mitglieder ausgeschlossen sind, so haben doch Ihre künstlerischen Thaten so männliche Art, daß wir Ihnen gegenüber von diesen Bestimmungen absehen können & nur noch die Bitte haben, daß Sie dieses beifolgende Diplom sowie die Ehrenmitgliedschaft in un¬sern Verein freundlichst entgegen nehmen & gestatten wollen, daß sich unterzeichnet
Der Gesamtvorstand
des
Tonkünstler-Vereines zu Dresden.
Im Auftrage desselben
Julius Rühlmann
d. Z. Vorsitzender
Dresden, den 12 December 1866

|Beilage|
DER
TONKÜNSTLERVEREIN
zu
DRESDEN
beschloss nach §13 der Statuten
Frau Doctor
Clara Josephine Schumann geb. Wieck,
K. K. oesterreichische Kammervirtuosin
zu seinem EHRENMITGLIED zu ernennen
und beauftragte den
unterzeichneten Gesammt-Vorstand darüber dieses
DIPLOM
auszustellen und zu befördern
Dresden, den 16. November 1866.

Julius Rühlmann
Vorsitzender.
Gustav Merkel
Schriftführer.
Heinrich Hübler
Ordner. Moritz Fürstenau.
Stellverteter des Vorsitzenden.
Karl Traugott Körner
Schatzmeister.
Adolph Reichel
Bibliothekar.

  Absender: (3148)
  Absender-Institution: Tonkünstlerverein Dresden
  Absendeort: Dresden
  Empfänger: Schumann, Clara, geb Wieck, Clara (3179)
  Empfangsort:
  Schumann-Briefedition: Serie: II / Band: 22
Robert und Clara Schumann im Briefwechsel mit Korrespondenten in Dresden / Editionsleitung: Thomas Synofzik und Michael Heinemann / Herausgeber: Carlos Lozano Fernandez und Renate Brunner / Dohr / Erschienen: 2021
ISBN: 978-3-86846-032-2
1406-1408

  Standort/Quelle:*) D-B, s: Mus. Nachl. K. Schumann 2,199
 
*) Die Auflösung der Kürzel für Bibliotheken und
Archive finden Sie hier: Online Directory of RISM Library Sigla
 
 

Fehlerbeschreibung*





Wir verwenden Cookies, um Ihnen den bestmöglichen Service zu gewährleisten (Mehr Informationen).
Wenn Sie auf unserer Seite weitersurfen, stimmen Sie bitte der Cookie-Nutzung zu. Ich stimme zu.