19.12.2019

Briefe



Rückwärts
	
ID: 19585 Brieftext


Geschrieben am: Montag 31.12.1894
 

Frankfurt a/Main, 31ten Dezember 1894.

Hochverehrteste Frau Doktor!

Gestatten Sie mir, zur Jahreswende Ihnen meiner lieben Frau und meine herzlichen Glückwünsche darzubringen. Wer Ihnen, hochverehrte Frau, Wünsche bringen darf, spricht solche gleicher Zeit für die Kunst aus. So hoffe ich denn, das kommende Jahr werde für Sie ein glückliches und heiteres, Sie möchten auch in diesem, wie in selten schöner Vergangenheit, den Samen des Guten und Schönen ausstreuen, Ihre Nachstrebenden sich an dem reinen Ideale erbauen laßen, welches Sie in so einziger Weise vertreten.
In solchem Sinne wünschen Ihnen, Ihrer werthen Familie ein glückliches Neues Jahr meine liebe Frau und Ihr Sie tief verehrender
Anton Urspruch.

  Absender: Urspruch, Anton (1610)
  Absendeort: Frankfurt am Main
  Empfänger: Schumann, Clara, geb Wieck, Clara (3179)
  Empfangsort:
  Schumann-Briefedition: Serie: II / Band: 16
Robert und Clara Schumanns mit Bernhard Scholz und anderen Korrespondenten in Frankfurt am Main / Editionsleitung: Thomas Synofzik und Michael Heinemann / Herausgeber: Annegret Rosenmüller und Anselm Eber / Dohr / Erschienen: 2020
ISBN: 978-3-86846-027-8
1077
 



Wir verwenden Cookies, um Ihnen den bestmöglichen Service zu gewährleisten (Mehr Informationen).
Wenn Sie auf unserer Seite weitersurfen, stimmen Sie bitte der Cookie-Nutzung zu. Ich stimme zu.