19.12.2019

Briefe



Rückwärts
	
ID: 2011 Brieftext


Geschrieben am: Freitag 17.08.1838
 

Lzg. d. 17 August 38.

Lieber Herr Becker,

Sind Sie nicht erschrocken über den Stoß Noten? Nun kömmt auch noch Albrechtsberger. Sie sehen, wie viel sich in der kurzen Zeit aufgehäuft hat, und so möchte ich Sie bitten, daß Sie in der nächsten Kirchenstückschau mehr en gros, summarisch verführen, als Nummer nach Nummer analysirend. Wir kommen sonst nicht durch. Auch die Bücher (Harmonielehren pp) vergeßen Sie nicht, u. nehmen Sie sie vielleicht einmal zusammen. Albrechtsberger braucht wohl nur mit ein Paar Worten als neue Auflage citirt zu werden, eben so die Kirchensachen von Roland u. von Martini. Zunächst bitte ich Sie um Fortsetzung der Anzeigen der Holländischen Musiken. Laßen Sie Sich nicht aufhalten, wenn Ihre Aufsätze nicht immer im Augenblick erscheinen. Auch dem Beschluß der Hausmusik sehe ich mit Freude entgegen.
Ihr
ergebener
Schumann

I. Kirchenstücke
a) alte (Roland pp)
b) neue (Cantaten, Messen, Oratorien)
II. Theoretisches u. Geschichtliches (Gluck, Marx)
III. Orgel. (Schulen, Compositionen.)
An die Thür zu heften.
W. S. g. u.

Eben erhalte ich einen Brief v. Hrn. Prof. Fischhof aus Wien mit folgender Stelle für Sie:
[„]Vielleicht ist Hr. B., dem ich unbekannterweise mich erg. empfehle, zu bewegen, mir eine Copie des in s. Besitzthum befindlichen Werkes von J. S. Bach zu überlaßen, betitelt „Capriccio sopra la Lontananza del Fratre dilettissimo“
Ich bitte Sie mir eine gefällige Antwort zu geben, die ich ihm nächstens schicken möchte.
RS.

  Absender: Schumann, Robert (1455)
  Absendeort: Leipzig
  Empfänger: Becker, Carl Ferdinand (161)
  Empfangsort:
  Schumann-Briefedition: Serie: II / Band: 19
Briefwechsel Robert und Clara Schumanns mit Korrespondenten in Leipzig 1828 bis 1878 / Editionsleitung: Thomas Synofzik und Michael Heinemann / Herausgeber: Annegret Rosenmüller und Ekaterina Smyka / Köln: Verlag Dohr / Erschienen: 2018
ISBN: 978-3-86846-029-2
172ff.
 



Wir verwenden Cookies, um Ihnen den bestmöglichen Service zu gewährleisten (Mehr Informationen).
Wenn Sie auf unserer Seite weitersurfen, stimmen Sie bitte der Cookie-Nutzung zu. Ich stimme zu.