19.12.2019

Briefe



Rückwärts
	
ID: 20569 Brieftext


Geschrieben am: Mittwoch 24.09.1873
 

Ihrer Hochwohlgeboren,
Frau Clara Schumann,
Kk. Kammervirtuosin,
Baden-Baden.
Wien, 24. Sept. 1873.

Hochverehrte gnädige Frau!
Da mein verehrter Chef, Herr Direktor Herbeck, im Augenblicke zu seinem lebhaften Bedauern verhindert ist eigenhändig zu schreiben, jedoch Ihrem Wunsche bezüglich einer alsbaldigen Antwort entsprechen möchte, beehrt er mich mit dem Auftrage, in seinem Namen Nachstehendes zu gefälliger Kenntniß zu bringen.
Wenn Sie, hochverehrte g. Fr., die Partitur der „Genoveva“ auch erst gegen den 20–21. Oktober zu senden in der Lage sind, könnte doch die Aufführung der Oper schon im November ermöglicht werden, falls Sie nämlich die Güte hätten, nach den von Herrn Kapellmeister Lewi vorgenommenen Kürzungen u. Änderungen den Klavierauszug gefälligst sogleich zu senden, damit die Sänger3 im Einstudiren der Rollen nicht aufgehalten wären. Ist dies geschehen, so verschlägt die spätere Sendung der Partitur nichts, denn die Orchesterstimmen können dann rasch ausgeschrieben werden.
Selbstverständlich würden die wegen des Klavierauszugs verursachten Kosten von hier aus mit Vergnügen vergütet.
Indem ich schließlich die Ehre habe, die Verehrung und den verbindlichsten Dank meines Chefs für Ihr Entgegenkommen und für Ihre Bemühung auszudrücken zeichne ich mit vorzüglicher Hochachtung als
E. Hochw.
ergebenster
Rank
Dir. Sekr.

  Absender: Herbeck, Johann Ritter von (672)
  Absendeort: Wien
  Empfänger: Schumann, Clara, geb Wieck, Clara (3179)
  Empfangsort:
  Schumann-Briefedition: Serie: II / Band: 4
Briefwechsel Clara Schumanns mit Maria und Richard Fellinger, Anna Franz geb. Wittgenstein, Max Kalbeck und anderen Korrespondenten in Österreich / Editionsleitung: Thomas Synofzik und Michael Heinemann / Herausgeber: Klaus Martin Kopitz, Anselm Eber und Thomas Synofzik / Dohr / Erschienen: 2020
ISBN: 978-3-86846-015-5
570f.
 



Wir verwenden Cookies, um Ihnen den bestmöglichen Service zu gewährleisten (Mehr Informationen).
Wenn Sie auf unserer Seite weitersurfen, stimmen Sie bitte der Cookie-Nutzung zu. Ich stimme zu.