19.12.2019

Briefe



Rückwärts
	
ID: 20749 Brieftext


Geschrieben am: Samstag 18.10.1851
 

Sans-souci, den 18. Okt. 1851.
An den Componisten Robert Schumann zu Düsseldorff
Ich habe Ihre Oper: Genoveva, gern entgegennommen [sic] u bezeige Ihnen für deren Übersendung Meinen Dank, unter Beifügung eines Exemplars Meiner Goldenen Medaille für Kunst, zum Zeichen Meiner Anerkennung ⎡des Werks⎤ Ihrer musikalischen Schöpfungen.

  Absender: Friedrich Wilhelm IV. (496)
  Absendeort: Potsdam
  Empfänger: Schumann, Robert (14753)
  Empfangsort: Düsseldorf
  Schumann-Briefedition: Serie: II / Band: 17
Briefwechsel Robert und Clara Schumanns mit Korrespondenten in Berlin 1832 bis 1883 / Editionsleitung: Thomas Synofzik, Michael Heinemann / Herausgeber: Klaus Martin Kopitz, Eva Katharina Klein und Thomas Synofzik / Köln: Verlag Dohr / Erschienen: 2015
ISBN: 978-3-86846-028-5
172f.
 



Wir verwenden Cookies, um Ihnen den bestmöglichen Service zu gewährleisten (Mehr Informationen).
Wenn Sie auf unserer Seite weitersurfen, stimmen Sie bitte der Cookie-Nutzung zu. Ich stimme zu.