19.12.2019

Briefe



Rückwärts
	
ID: 20802 Brieftext


Geschrieben am: Donnerstag 06.10.1853
 

Düsseldorf, d. 6 Oktober 1853
Meine liebe Pauline,
Nicht eher konnte ich dir beifolgndes Papier schicken, weil der Notar immer nicht Zeit hatte, die Sache aufzusetzen. Die Kosten, wie Du aus an der Seite beigefügter Nota ersiehst, betragen 3 Thlr. 22 Gr. . Robert bittet Dich nur noch (Du siehst aus dem Pappier, dass er mit Allem, wie du es wünschest, zufrieden ist), ihm den Zeitpunct, wo Du ihm das Geld auszahlen willst, zu bestimmen - er weiß es wegen seiner Ausgaben immer gern vorher. - - - -
Die Spitze war sehr schön, ebenso das Schweinefett. Die Proben zu den Anderen behalte ich noch, da die Dame, die zur Mantille wünscht, noch nicht wieder hier ist. - - - - - - - - - - -
Bei uns geht sonst Alles gut, nur ich habe leider wieder eine Entdeckung gemacht, die mich, gerade jetzt, doppelt betrübt, denn Du weißt, dass wir endlich einmal nach England im Frühjahr wollten, und diesen Plan müssen wir nun natürlich aufgeben. Zu meinem Troste habe ich Robert wenigstens bewogen, dass wir nach Holland im November gehen. Ach, meine Pauline, die Sorgen rücken mir manchmal recht auf den Hals, wenn ich an die Zukunft der vielen Kinder denke! Welch’ eine Aufgabe, sie Alle gut zu erziehen, und was kostet das! –
Robert ist recht munter und grüßt Dich herzlich. Nach Schneeberg ist vor der Hand keine Hoffnung für uns, da unser Plan nach Holland zu gehen, den Anderen nach Leipzig umgestoßen hat. Liebste Pauline, du mußt uns nächsten Sommer einmal hier besuchen. Die Reise ist, jetzt so sehr groß nicht mehr! – Überlege dir dieß den Winter hindurch recht ordentlich, meine Pauline, und dann fasse den Entschluß der uns große Freude machen würde. Leb wohl, Du liebe Freundin!
Gott erhalte Euch Alle.
Deine Clara.

  Absender: Schumann, Clara, geb Wieck, Clara (3179)
  Absendeort: Düsseldorf
  Empfänger: Schumann, Pauline (1452)
  Empfangsort:
 



Wir verwenden Cookies, um Ihnen den bestmöglichen Service zu gewährleisten (Mehr Informationen).
Wenn Sie auf unserer Seite weitersurfen, stimmen Sie bitte der Cookie-Nutzung zu. Ich stimme zu.