19.12.2019

Briefe



Rückwärts
	
ID: 21124 Brieftext


Geschrieben am: Samstag 29.12.1888
 

D. 29 Dec. 88,
Tausend Dank für die Blumen die auf meinem Schreibtisch prangen u. duften und die lieben Karten. Gott sei Dank daß Sie, liebes Frl Jungius wieder wohl sind – möge das neue Jahr Sie so erhalten und eben so Ihre liebe Freundin.
Getreu
Ihre
Clara Schumann.

  Absender: Schumann, Clara, geb Wieck, Clara (3179)
Absendeort: Frankfurt am Main
  Empfänger: Jungius, Malwine (14834)
  Empfangsort:
  Schumann-Briefedition: Serie: II / Band: 14
Briefwechsel Clara Schumanns mit Mathilde Wendt und Malwine Jungius sowie Gustav Wendt / Editionsleitung: Thomas Synofzik, Michael Heinemann / Herausgeber: Annegret Rosenmüller / Köln: Verlag Dohr / Erschienen: 2011
ISBN: 978-3-86846-025-4
194
 



Wir verwenden Cookies, um Ihnen den bestmöglichen Service zu gewährleisten (Mehr Informationen).
Wenn Sie auf unserer Seite weitersurfen, stimmen Sie bitte der Cookie-Nutzung zu. Ich stimme zu.