19.12.2019

Briefe



Rückwärts
	
ID: 21593 Brieftext


Geschrieben am: Mittwoch 27.06.1894
 

Interlaken d. 27 Juni 94
Châlet Sterchi.

Lieber Herr Speyer,
längst hätte ich Ihnen für Ihren, mich so tief interessierenden Brief, gedankt, aber es kam so gar viel dazwischen! Vorbereitungen zur Reise, Musikfest in Basel, Begegnung dort mit vielen Bekannten u. Freunden, dann die Uebersiedlung nach hier, wo wir uns häuslich eingerichtet ha-ben, was immerhin fast eine Woche in Anspruch nahm, ehe Alles im Gang war. |2| Nun also Dank für den Bericht, der meine Betrübniß stei-gerte, daß ich nicht dabei sein konnte, aber auch mir Freude bereitete, besonders, daß der liebe Kufferath noch so frisch war! [Einfügung vom linken Rand] hätte ich doch all die Compositionen v. Ihm hören können! [Einfügung Ende] Wie reizend muß das Festspiel gewesen sein! und wie nett, daß auch ich ein Wörtlein dabei sprechen durfte! wie muß auch die Feier in der Kirche Kufferaths erfreut haben! Nun, und der Steinway Flügel! welche Ueberraschung, und wie gut konnte er den brauchen! Könnte ich doch auch noch ‘mal |3| daransitzen! ich habe immer ge-ächzt auf seinem alten Clavier.
Nun gebe nur der Himmel, daß den Beiden noch eine Weile Zusam-mensein vergönnt sey! Für die liebe Mama ist mir etwas bang, denn, Allem nach, was Antonie mir schrieb, scheint sie doch leidend zu sein! was hat aber auch diese Frau durchgekämpft in ihrem Leben! welche Täuschungen hat ihr das Leben gebracht! Gott sey Dank haben die Freunde sie getragen, aber |4| Körper und Geiste spüren das doch. Sie trug ja auch für Beide, denn der liebe Gatte hatte die Musik, die ihn sanfter über Alles hinwegführte! –
Wenn Sie oder Antonie den Eltern schreiben, dann wollen Sie sie in-nigst grüßen. Antonie bitte ich im Laufe nächster Zeit ‘mal um Nach-richt, wo Sie Alle die Sommer-Monate weilen. Wir denken einstweilen hier fest zu bleiben bis Mitte Septbr:
Mit herzlichen Grüßen an Sie Beide
Ihre alt ergeb
Clara Schumann.

Marie vereint ihre Grüße mit den Meinen.

  Absender: Schumann, Clara, geb Wieck, Clara (3179)
  Absendeort: Interlaken
  Empfänger: Speyer, Eduard (2981)
  Empfangsort: Shenley / Herts
 



Wir verwenden Cookies, um Ihnen den bestmöglichen Service zu gewährleisten (Mehr Informationen).
Wenn Sie auf unserer Seite weitersurfen, stimmen Sie bitte der Cookie-Nutzung zu. Ich stimme zu.