15.07.2019

Briefe



Rückwärts
	
ID: 21619 Brieftext


Geschrieben am: Samstag 25.10.1879
 

Frankfurt den 25t Okt 79.
Liebes Fräulein!
Nehmen Sie meinen herzlichsten Dank für Ihre freundliche, reizende Überraschung, wie lieb von Ihnen daß Sie meiner an dem Tage gedachten.
Vor Allem will ich Ihnen nun mittheilen daß ich am 13t. November in Leipzig im Gewandhaus zu spielen versprochen u zwar das Gdur-Concert von Beethoven, sollten Sie es ermöglichen können Ihre Absicht dorthin zu kommen auszuführen, so theilen Sie es mir einige Tage
zuvor mit, damit ich für einen Platz für Sie sorge.
Von mir kann ich Ihnen soweit Gutes sagen, ich habe wieder eine Knetcur hier angefangen, muß deshalb auch meinen Arm mit schreiben ganz besonders schonen, daher ich dictirend Ihnen sagen muß, wie von Herzen ergeben ich bin Ihre
Clara Schumann.

  Absender: Schumann, Clara, geb Wieck, Clara (3179)
  Absendeort: Frankfurt am Main
  Empfänger: Wendt, Mathilde (1688)
  Empfangsort:
  SBE: II.14, S. 59f.
 



Wir verwenden Cookies, um Ihnen den bestmöglichen Service zu gewährleisten (Mehr Informationen).
Wenn Sie auf unserer Seite weitersurfen, stimmen Sie bitte der Cookie-Nutzung zu. Ich stimme zu.