15.07.2019

Briefe



Rückwärts
	
ID: 21716 Brieftext


Geschrieben am: Dienstag 28.05.1889
 

Frankfurt a/m. 28/5.
Liebes Fräulein!
Wie Sie sehen, sind wir glücklich wieder hierher zurückgekehrt; ich hätte Ihnen schon früher geschrieben aber es fand sich gar Vieles zu erledigen hier vor, wie Sie denken können, daher muß ich mir auch, all das, was ich Ihnen erzählen möchte, vorbehalten, bis wir uns im Sommer sehen. Natürlich ist unser großer Wunsch, Anfang August wieder auf den Salzberg zu gehen. Nun bitten aber meine Kinder Sommerhoffs, so dringend, im Herbst zu meinem Geburtstag in Domburg zu sein, wozu ich
aber durchaus keinen Muth habe, da ich die Herbstwinde u. Stürme dort fürchte. Aber am Ende lassen sie nicht los, daß ich im August komme u. Obersalzberg diesmal opfere. Dies schwebt jetzt in der Luft u. wird sich erst im Laufe nächsten Monats entscheiden.
In Italien habe ich doch den größten Genuß in Florenz gehabt, an der Riviera war das Wetter nicht ganz günstig, aber auch da haben wir Einiges Herrliche genossen.
Die liebste Erinnerung in Florenz ist mir das Hildebrand’sche Haus – dort haben wir auch Ihrer gedacht.
Bitte, sagen Sie doch Julchen, daß ich alle ihre lieben Briefchen erhalten habe und nächstens ihr schreiben werde.
Wir hatten über der Reise ganz vergessen, der Julie die Sommerunterjacken zu schicken, ganz ablegen darf sie die Wolle nicht, und sind ihr keine besorgt worden, etwa durch meine Schwägerin, so soll sie gleich schreiben, damit wir sie hier besorgen; es scheint sich jetzt auf Regen einzurichten, u. da wird es gleich kühl, u. hätte sie sie ganz abgelegt, so muß sie doch gleich wieder welche haben.
Lassen Sie mich wissen, wie es Ihnen geht, u. nehmen Sie für heute nur noch die herzlichsten Grüße für sich und Ihre liebe Freundin von
Ihrer
getreu ergebenen
Clara Schumann.

  Absender: Schumann, Clara, geb Wieck, Clara (3179)
  Absendeort: Frankfurt am Main
  Empfänger: Wendt, Mathilde (1688)
  Empfangsort:
  SBE: II.14, S. 206ff.
 



Wir verwenden Cookies, um Ihnen den bestmöglichen Service zu gewährleisten (Mehr Informationen).
Wenn Sie auf unserer Seite weitersurfen, stimmen Sie bitte der Cookie-Nutzung zu. Ich stimme zu.