15.07.2019

Briefe



Rückwärts
	
ID: 21721 Brieftext


Geschrieben am: Montag 25.11.1889
 

Frkft. d. 25 Nov. 89.
Liebes Fräulein,
Hätte ich nur Zeit gehabt, ich hätte Ihnen längst für Ihren letzten lieben Brief gedankt; leider kann ich auch heute mich nur auf einige Fragen beschränken, u. zwar was die Weihnachtszeit im Stift betrifft. Ich möchte wissen, ob einige Stifler [sic] über die Festtage im Institut bleiben; dann liesse ich Julie auch dort. Es ist doch immer kostspielig, wenn sie zu ihrer Mutter od. zu mir kommt, dazu fürchten wir Alle ja den schlechten Einfluss, wenn sie zur Mutter geht, was allerdings etwas weniger kostspielig wäre. Sie sprechen vielleicht einmal mit Frl. Henne darüber u. sagen mir dann deren Ansicht. Hat Julie in Bezug drauf schon Aeusserungen gethan? Dies zu wissen wäre mir lieb. Frl. Villinger’s sehr hübsche Erzählungen haben Sie wohl zurück erhalten? Ich danke Ihnen noch nachträglich dafür. – Sie theilen mir wohl auch mit, was ich Julien etwa an Noten schenken soll.
Uns geht es gut und grüssen wir Sie Beide auf das Herzlichste.
Ihre
altergebene
dankbare
Clara Schumann.

d. 25 Nov. 89.
Liebes Fräulein.
Bitte nehmen Sie auch noch meinen und Marien’s wärmsten Dank für die Mühe, die Sie sich mit dem Porzellanservice gegeben haben. Dasselbe ist zu unserer Aller Befriedigung ausgefallen; es ist einfach u. dabei doch elegant. Die vier Dessertschüsseln sind auch in der Fabrik, falls es Sie interessieren sollte sie zu sehen. Natürlich ist nur das Dessertservice durchbrochen; das andere ganz weiss mit weissblumigem Rand u. kleinem Goldrändchen. – Marie ist furchtbar beschäftigt, daher übernahm ich es Ihnen zu danken.
Mit herzlichsten Grüssen Ihre stets ergebene Eugenie Schumann.

  Absender: Schumann, Clara, geb Wieck, Clara (3179)
  Absendeort: Frankfurt am Main
  Empfänger: Wendt, Mathilde (1688)
  Empfangsort:
  SBE: II.14, S. 218f.
 



Wir verwenden Cookies, um Ihnen den bestmöglichen Service zu gewährleisten (Mehr Informationen).
Wenn Sie auf unserer Seite weitersurfen, stimmen Sie bitte der Cookie-Nutzung zu. Ich stimme zu.