15.07.2019

Briefe



Rückwärts
	
ID: 21796 Brieftext


Geschrieben am: Dienstag 28.07.1891
 

Franzensbad d. 28 Juli 91
Liebe Mathilde
fürerst dankend für Ihren lieben langen Brief theile ich Ihnen mit, daß wir morgen nach München gehen (Hôtel Marienbad) dort d. 30ten bleiben, 31 nach Berchtesgaden, dort 1 Juli bleiben weil wir verschiedene Besuche zu machen haben, am 2ten Nachmittags zur Moritz. Lassen Sie mich nach München Nachricht haben von sich bitte. Ich habe einen argen Hexenschuß gestern bekommen, hoffentlich geht es bis morgen besser.
Herzlichst Ihre Cl. Sch.

Bitte, nachzuschicken, wenn abgereist.

  Absender: Schumann, Clara, geb Wieck, Clara (3179)
  Absendeort: Franzensbad
  Empfänger: Wendt, Mathilde (1688)
  Empfangsort: Münster am Stein bei Kreuznach
  SBE: II.14, S. 259f.
 



Wir verwenden Cookies, um Ihnen den bestmöglichen Service zu gewährleisten (Mehr Informationen).
Wenn Sie auf unserer Seite weitersurfen, stimmen Sie bitte der Cookie-Nutzung zu. Ich stimme zu.