15.07.2019

Briefe



Rückwärts
	
ID: 22883 Brieftext


Geschrieben am: Montag 01.09.1890 bis: 30.09.1890
 

Ischl, September 1890. [?]

[Notenbeispiel]

Da ich Dir dies nicht höchst vergnügt singe, sondern nur schreibe, so siehst Du daraus, daß meine Reisepläne zu Wasser geworden sind. Zu Wasser- einigermaßen buchstäblich -, denn bei dem trostlosen Wetter der letzten Zeit denkt man unwillkürlich mehr, was sich gegen, als was sich für eine Reise sagen läßt.

So habe ich vielleicht zu schwer genommen, daß ich erst nach Wien zurück muß, um meine Sommersachen abzulegen, die Reise wird so viel weiter und umständlicher.

Recht geniert hat mich, daß ich durchaus eine Taufe beim jungen S. am 12. September mitmachen soll - jetzt und so weit bin ich entschuldigt. Bei Dir aber und in Baden wäre ich gar zu gern den Tag und die Zeit. Ich denke mit einigem Neid, daß Joachim vielleicht dort ist. Wenigstens höre ich, daß er in der zweiten Hälfte des Monats nach Gemunden kommt.

Alsdann liegt er (für mich) dick und schwer in einer Waagschale - in der anderen aber die Königin und alles, was daran bimmelt und baumelt. Ich weiß noch nicht, was für mich den Ausschlag gibt.

Von dem schönen 13., was er mir bedeutet, was mir alles durch den Kopf und Herz geht, wenn ich an ihn denke, sage ich weiter kein Wort. - Übrigens schreibe ich eigentlich immer nur halbe Sätze, und es ist nötig, daß der Leser die andere Hälfte dazu denkt!

So hast Du auch hoffentlich neulich bei Gelegenheit meiner "Werkstatt" gedacht, wie es auch sein ganz Gutes und Rechtes so hat, und wie ich meine Kollegen nicht zu beneiden, ihnen nicht nachzueifern brauche.

Aber jetzt nimm ein anderes Dutzend Geburtstagsbriefe vor und verliere nicht die Geduld zu lesen - ich denke mit ehrfurchtsvoller Bewunderung, daß Du sie auch beim Antworten nicht verlierst!

Mit besten Grüßen und von ganzem Herzen

Dein

Johannes.

  Absender: Brahms, Johannes (246)
Absendeort: [Ischl ?]
  Empfänger: Schumann, Clara, geb Wieck, Clara (3179)
  Empfangsort:
 



Wir verwenden Cookies, um Ihnen den bestmöglichen Service zu gewährleisten (Mehr Informationen).
Wenn Sie auf unserer Seite weitersurfen, stimmen Sie bitte der Cookie-Nutzung zu. Ich stimme zu.