15.07.2019

Briefe



Rückwärts
	
ID: 22938 Brieftext


Geschrieben am: Donnerstag 04.01.1894
 

Wien, den 4. Januar 1894.

Liebe Clara,

ich denke, unsre letzten Briefe haben sich gekreuzt, und so hat es mich amüsiert, daß Du die Übungen für Dich und Deine Schülerinnen so vorsichtig angesehen hast, wie ich es riet. Da Warnungstafeln angebracht und Erlaubtes bezeichnet! Daß sie Dir, in gehöriger Entfernung gehalten, außerdem Freude machen, macht mir wieder welche.

Frl. Eugenie danke ich aber ganz besonders für den einigen "Klatsch" - es war aber gar keiner und lauter Sachen, die mich sehr interessieren, und denen ich weiter nachfragen würde - wenn ich mit am liebsten Frühstückstisch säße.

[...]

Mir ist eine ganz ungemein große Freude geworden durch eine "Brahms-Fantasie" des Malers Max Klinger, und ich möchte, Du hättest Deinen gehörigen Teil daran. Das sind nämlich 41 Zeichnungen und Radierungen, denen Lieder von mir und schließlich das Schicksalslied zugrunde liegen. Aber es sind nicht Illustrationen im gewöhnlichen Sinne, sondern ganz herrliche, wundervolle Fantasien über meine Texte. Ohne weiteres (ohne einige Erklärung) würdest Du aber gewiß öfter den Sinn und den Zusammenhang mit dem Text vermissen. Wie gern sähe ich sie mit Dir durch und zeigte Dir, wie tief er auffaßt, wie weit und hoch ihn dann sein Geist und seine Fantasie trägt. Ohne das würdest Du gewiß nur Einzelnes bewundern.

Sage mir ja, wenn Dir das Buch, (das nächstens erscheint) zu Gebote steht. Vielleicht kauft es dort ein Kunstfreund (gehört Herr Sommerhoff dazu?). Ich würde dann versuchen, Dir einiges darüber zu schreiben. Es Dir zu schenken, entschließe ich mich wohl nicht, weil ich zu sehr fürchte, daß Du nicht die rechte und ganze Freude daran hast. Mitbringen aber täte ich es ganz gewiß, weil ich dann Dein Erklärer sein und mich Deines Entzückens freuen könnte.

Endlich - für heute mit besten Grüßen an das ganze Kleeblatt

Dein

Johannes.

  Absender: Brahms, Johannes (246)
Absendeort: [Wien ?]
  Empfänger: Schumann, Clara, geb Wieck, Clara (3179)
  Empfangsort:
 



Wir verwenden Cookies, um Ihnen den bestmöglichen Service zu gewährleisten (Mehr Informationen).
Wenn Sie auf unserer Seite weitersurfen, stimmen Sie bitte der Cookie-Nutzung zu. Ich stimme zu.