19.12.2019

Briefe



Rückwärts
	
ID: 23092 Brieftext


Geschrieben am: Sonntag 25.07.1886 bis: 25.07.1890
 

Franzensbad d. 25 July

Ew. Wohlgeboren

frage ich hierdurch ob Sie mir bis zum 8ten August einen schwarzen leichten Unterrock (wollener Stoff) <>fertigen lassen können? in diesem Falle bitte ich mir einige Proben zu schicken damit ich mir den Stoff auswähle. So bald dies geschehen erhalten Sie einen Proberock um den Neuen genau darnach zu fertigen. Vielleicht kommt er auch schon früher, weil ich ihn v. meinem Hause aus schicken lasse. Achtungsvoll
Frau Schumann.
Franzensbad bei Loimann. Adr. in Frankfurt 32 Myliusstrasse.

|2| An
Frau Sonnenberg u Bingo
Weißwaarengeschäft
in Frankfurt a/M.
Zeil.

  Absender: Schumann, Clara, geb Wieck, Clara (3179)
  Absendeort: Franzensbad
  Empfänger: Sonnenberg, Frau (4935)
  Empfänger-Institution: Weißwarengeschäft Sonnenberg & Bingo
  Empfangsort: Frankfurt am Main
  Schumann-Briefedition: Serie: II / Band: 16
Robert und Clara Schumanns mit Bernhard Scholz und anderen Korrespondenten in Frankfurt am Main / Editionsleitung: Thomas Synofzik und Michael Heinemann / Herausgeber: Annegret Rosenmüller und Anselm Eber / Dohr / Erschienen: 2020
ISBN: 978-3-86846-027-8
1054
 



Wir verwenden Cookies, um Ihnen den bestmöglichen Service zu gewährleisten (Mehr Informationen).
Wenn Sie auf unserer Seite weitersurfen, stimmen Sie bitte der Cookie-Nutzung zu. Ich stimme zu.