15.07.2019

Briefe



Rückwärts
	
ID: 23289 Brieftext


Geschrieben am: Dienstag 24.04.1883
 

Frankfurt, den 24. April 1883.

Lieber Johannes,

Tag für Tag glaubten wir, Nachricht von Deinem Hierherkommen zu erhalten, da erfuhr ich von Frau Oser, daß Du wieder in Wien bist. Heute wollte ich nun fragen, ob Du nicht Deinen Geburtstag 'mal wieder bei uns feiern willst? Es läßt sich doch so gut mit dem Pfingstfest vereinigen?

Meine Reise nach Köln ist leider sehr fraglich geworden, da wir die Nachricht hatten, daß Elise mit Familie am 10. Mai hier ankommen wird. Sie wohnt zwar nicht bei uns, aber, ich weiß nicht, ob ich dann gleich fort kann. Welch ein schreckliches Ragout hat aber der Hiller für den 2. Tag gemacht, das ist ja unerhört! Was sagst Du dazu?

Für Deinen letzten Brief herzlichen Dank, ich antwortete nicht, weil wir Dich täglich erwarteten, wie ja auch Beckeraths.

Hier geht es jetzt ganz nach Wunsch in der Schule - Knorr scheint ein guter gewissenhafter Lehrer, die Schüler sind sehr zufrieden, und Scholz nimmt sich des Ganzen mit großer Wärme an..... Ich bin doch sehr froh, daß wir Scholz haben.

Nun schönsten Gruß und Bitte um baldige Antwort.

Von Herzen

Deine Clara.

Noch etwas: Du äußertest 'mal bei Gelegenheit der kleinen Kaffeemaschine aus Wien, "habt Ihr denn auch gleich eine kleine Kaffeemühle mitbekommen?" und sagtest, man habe solche in Wien für das Zimmer, selbst den Kaffee zu mahlen. Hier gibt es solche nicht, Marie möchte aber gern eine haben. Könntest Du sie mir von einer der gefälligen Freundinnen in Wien besorgen lassen? Wenn ich direkt darum schreibe, so schenken sie sie uns gleich, und das möchte ich nicht. Also bitte, existieren solche Exemplare, dann verschaffe mir eines, oder - war es damals nur ein Scherz von Dir?

[Am Rand.] Von Hamburg hatte ich schönen Bericht über Dich.

  Absender: Schumann, Clara, geb Wieck, Clara (3179)
  Absendeort: Frankfurt am Main
  Empfänger: Brahms, Johannes (246)
  Empfangsort:
 



Wir verwenden Cookies, um Ihnen den bestmöglichen Service zu gewährleisten (Mehr Informationen).
Wenn Sie auf unserer Seite weitersurfen, stimmen Sie bitte der Cookie-Nutzung zu. Ich stimme zu.