19.12.2019

Briefe



Rückwärts
	
ID: 24373 Brieftext


Geschrieben am: Sonntag 07.01.1849
 

Dresden, den 7ten Januar 1849.

Verehrter Herr und Freund,

Sie erhalten hier das noch Fehlende der Oper – die Ouverture und die beiden letzten Acte. Möchten Sie nun das Ganze im Zusammenhang an sich vorübergehen laßen, möchte es Ihre Theilnahme gewinnen! Darüber recht bald etwas von Ihnen zu erfahren, und wie es überhaupt um die Aufführung in F. steht, sollte mich freuen. Wie gesagt, sollte jene nicht im Laufe des März zu ermöglichen sein, so laßen wir es bis zum Winter.
Senden Sie mir denn bald ein freundlich Wort und gedenken
Ihres
ergebenen
R. Schumann.

[BV-A, Nr. 1397:] Schindelmeisser Frankfurt [Versand:] unfr. [Bemerkung:] Nebst Ouv., u. den beiden letzten Acten d. Oper. Wie es mit d. Aufführung in F. stünde.

  Absender: Schumann, Robert (1455)
  Absendeort: Dresden
Empfänger: Schindelmeisser, Louis (1343)
Empfangsort: Kopenhagen
  Schumann-Briefedition: Serie: II / Band: 16
Robert und Clara Schumanns mit Bernhard Scholz und anderen Korrespondenten in Frankfurt am Main / Editionsleitung: Thomas Synofzik und Michael Heinemann / Herausgeber: Annegret Rosenmüller und Anselm Eber / Dohr / Erschienen: 2020
ISBN: 978-3-86846-027-8
968f.
 



Wir verwenden Cookies, um Ihnen den bestmöglichen Service zu gewährleisten (Mehr Informationen).
Wenn Sie auf unserer Seite weitersurfen, stimmen Sie bitte der Cookie-Nutzung zu. Ich stimme zu.