19.12.2019

Briefe



Rückwärts
	
ID: 2441 Brieftext


Geschrieben am: Mittwoch 11.07.1849
 

Unterzeichneter bittet das wohllöbliche Polizei-Amt zu Leipzig um möglichst baldige Zusendung seines Heimathscheines, da derselbe von der hiesigen Behörde zur Ausstellung einer Logier-Karte beansprucht wird.
Dr. Robert Schumann
aus Zwickau,
früher in Leipzig wohnhaft.

Dresden d. 11 July 1849.
„Große Reitbahngasse Nro 20, 1 Treppe.“

  Absender: Schumann, Robert (15143)
  Absendeort: Dresden
  Empfänger: Polizeiamt Leipzig (15193)
  Empfangsort:
  Schumann-Briefedition: Serie: II / Band: 20
Briefwechsel Robert und Clara Schumanns mit Korrespondenten in Leipzig 1830 bis 1894 / Editionsleitung: Thomas Synofzik und Michael Heinemann / Herausgeber: Annegret Rosenmüller und Ekaterina Smyka / Dohr / Erschienen: 2019
ISBN: 978-3-86846-030-8
650
 



Wir verwenden Cookies, um Ihnen den bestmöglichen Service zu gewährleisten (Mehr Informationen).
Wenn Sie auf unserer Seite weitersurfen, stimmen Sie bitte der Cookie-Nutzung zu. Ich stimme zu.