25.02.2022

Briefe



Rückwärts
	
ID: 25847
Geschrieben am: Sonntag 06.01.1878
 

Berl. d. 6ten Jan. 77.
Lieber Johannes!
Ich will nun morgen jedenfalls reisen, denke mit dem Schnellzug um 2 Uhr zu fahren u. zu Hauffe zu gehen, wo ich mir Logis bestelle.
Dank für den eben erhaltenen Brief u. auf Wieder-|2|sehen morgen.
Bei der Frege habe ich auf Dienstag Mittag angenommen; sie schrieb mir deshalb.
Herzlich Euch Alle grüssend
Deine
Clara.
Das jüngere Fräulein kommt mit!
[Umschlag]
Herrn Johannes Brahms.
bei Herrn v. Herzogenberg.
Leipzig.
Humboldstrasse 24.

  Absender: Schumann, Clara, geb Wieck, Clara (3179)
  Absendeort: Berlin
  Empfänger: Brahms, Johannes (246)
  Empfangsort: Leipzig
  Schumann-Briefedition: Serie: II / Band: 3
Briefwechsel Robert und Clara Schumanns mit Johannes Brahms und seinen Eltern / Editionsleitung: Thomas Synofzik und Michael Heinemann / Herausgeber: Thomas Synofzik / Dohr / Erschienen: 2022
ISBN: 978-3-86846-014-8
1405f.

  Standort/Quelle:*) D-B: 55 Ep 1271; Umschlag: A-Wst: 55746,45b
 
*) Die Auflösung der Kürzel für Bibliotheken und
Archive finden Sie hier: Online Directory of RISM Library Sigla
 
 

Fehlerbeschreibung*





Wir verwenden Cookies, um Ihnen den bestmöglichen Service zu gewährleisten (Mehr Informationen).
Wenn Sie auf unserer Seite weitersurfen, stimmen Sie bitte der Cookie-Nutzung zu. Ich stimme zu.