19.12.2019

Briefe



Rückwärts
	
ID: 2846 Brieftext


Geschrieben am: Samstag 19.05.1849
 

Herrn Dr. Robert Schumann, Wohlgeb. in Dresden
Nach einer mir gewordenen Mittheilung der hiesigen Theater-Direction, für welche ich die Buchdruckerarbeit besorge, wird Ihre neue Oper Genovefa hier einstudirt und erlaube ich mir daher die ergebene Anfrage: Ob Sie mir nicht den Druck mit Verlag der Texte zu dieser Oper, wie solche an den Theatercassen verkauft werden übertragen und unter welchen Bedingungen?
Ihrer gütigen Antwort entgegensehend
mit vollkommenster Hochachtung
J. Fischer
Firma J. F. Fischers Buchdruckerei.
Leipzig
den 19. Mai
1849

  Absender: Fischer (452)
  Absender-Institution: J.F. Fischers Buchdruckerei
  Absendeort: Leipzig
  Empfänger: Schumann, Robert (1455)
  Empfangsort:
  Schumann-Briefedition: Serie: III / Band: 4
Briefwechsel Robert und Clara Schumanns mit Leipziger Verlegern IV / Editionsleitung: Thomas Synofzik, Michael Heinemann / Herausgeber: Petra Dießner, Michael Heinemann, Thomas Synofzik und Konrad Sziedat / Köln: Verlag Dohr / Erschienen: 2010
ISBN: 978-3-86846-038-4
96f.
 



Wir verwenden Cookies, um Ihnen den bestmöglichen Service zu gewährleisten (Mehr Informationen).
Wenn Sie auf unserer Seite weitersurfen, stimmen Sie bitte der Cookie-Nutzung zu. Ich stimme zu.