19.12.2019

Briefe



Rückwärts
	
ID: 2914 Brieftext


Geschrieben am: Donnerstag 31.12.1840
 

Leipzig den 31 December

Herrn Robert Schuhmann hier.

In Auftrag meines Freundes des Herrn Organist Ritter in Erfurt bin ich so frei mich an Sie zu wenden, und Sie zu befragen, ob Sie dessen Partitur zur Simphonie, aus Altenburg erhalten haben, und ob Sie glauben daß dieselbe diesen Winter in einem der Gewandhaus Concerte zur Aufführung kommen würde, sollte Letzteres der Fall sein so möchten Sie die Partitur noch dort behalten, wo nicht so ersuche Sie ergebenst mir dieselbe bis künftigen Sonnabend zuzusenden und werde ich sie nach Erfurt befördern.
Indem ich mich hiermit meines Auftrages und vieler Grüße an Sie und Ihre Frau Gemahlin entledige sehe ich Ihrer gütigen Antwort entgegen und zeichne mit Hochachtung
C M Engel aus Erfurt.
wohnhaft Fleischergasse bei Fleischer
Keil

  Absender: Engel, C. M. (421)
  Absendeort: Leipzig
  Empfänger: Schumann, Robert (14753)
  Empfangsort:
  Schumann-Briefedition: Serie: II / Band: 19
Briefwechsel Robert und Clara Schumanns mit Korrespondenten in Leipzig 1828 bis 1878 / Editionsleitung: Thomas Synofzik und Michael Heinemann / Herausgeber: Annegret Rosenmüller und Ekaterina Smyka / Köln: Verlag Dohr / Erschienen: 2018
ISBN: 978-3-86846-029-2
434f.
 



Wir verwenden Cookies, um Ihnen den bestmöglichen Service zu gewährleisten (Mehr Informationen).
Wenn Sie auf unserer Seite weitersurfen, stimmen Sie bitte der Cookie-Nutzung zu. Ich stimme zu.