19.12.2019

Briefe



Rückwärts
	
ID: 3356 Brieftext


Geschrieben am: Mittwoch 26.11.1851
 

S Wohlgeboren den Herrn Dr Schumann

Geehrtester Herr Doctor!

Högst verehrend war es mir, solch ein Zeugniß von Ew Herr Dr zu erhalten. Dieser Brief wird gewiß wo ich auch kommen sollte für mich von größten Nutzen sein Weltberühmter Herr Doctor! niedrig bedanke ich Ew für diese große Gunst welche Ew an mich bewiesen, und empfele mich weiter in Ew hohen Gunst Nach Ew Herr Dr mit aller Hochachtung genannt zu haben, zeichnet mit aller Hochachtung ganz
Ergebenst
p F v Ommeren
Lutter

Frankfurt a/m d 26 November 1851

Am Brückenquai No 5.
|4| S Wohlgeboren
Dem Herrn Dr Schumann
Düsseldorf
frei

  Absender: Ommeren, Ferdinand van (1611)
  Absendeort: Frankfurt am Main
  Empfänger: Schumann, Robert (1455)
  Empfangsort:
  Schumann-Briefedition: Serie: II / Band: 16
Robert und Clara Schumanns mit Bernhard Scholz und anderen Korrespondenten in Frankfurt am Main / Editionsleitung: Thomas Synofzik und Michael Heinemann / Herausgeber: Annegret Rosenmüller und Anselm Eber / Dohr / Erschienen: 2020
ISBN: 978-3-86846-027-8
819f.
 



Wir verwenden Cookies, um Ihnen den bestmöglichen Service zu gewährleisten (Mehr Informationen).
Wenn Sie auf unserer Seite weitersurfen, stimmen Sie bitte der Cookie-Nutzung zu. Ich stimme zu.