19.12.2019

Briefe



Rückwärts
	
ID: 3947 Brieftext


Geschrieben am: Dienstag 01.04.1851
 

Ew. Wohlgebohren
Herrn Dr. R. Schumann
Verdienstmitglied des Niederl:
Vereins: Zur Beförd: der Tonkunst in Düsseldorf

Hochverehrter Herr!-
Ich gebe mir die Ehre, im Namen unseres Vereins, Ihnen die Beurtheilung beigesandter Andante & Fuge für Orgel höflichst anzubieten. Es ist das einzig eingekommen Preis Antwort auf diese Frage. - Bei Ihrer hochgeschätzten Kritik, wünschen wir zu wißen, ob diese Composition den ausgesetzten Preis (f 80. Holl.) werth ist? Bei dieser Gelegenheit erhalten Sie die letzten Acta des Vereins N. 21, und Album N. 12 u 13.-
Ich bitte sobald möglich die retour dieser Composition, da es Eile mit die Sache hat.
Mit die Versicherung der vorzüglichsten Hochachtung
Ihr ganz ergebener Dr.
A.C.G. Vermeulen
Allg: Sekret.

P.S. Neulings haben wir auf eine großartige Weise Ihr prächtiges Werk Paradies & Petri mit ein Chor von etwa 200 Sänger aufgefführt, unter L

  Absender: Vermeulen, Adrianus Catharinus Gerardus (1619)
  Absendeort: Rotterdam
  Empfänger: Schumann, Robert (1455)
  Empfangsort:
 



Wir verwenden Cookies, um Ihnen den bestmöglichen Service zu gewährleisten (Mehr Informationen).
Wenn Sie auf unserer Seite weitersurfen, stimmen Sie bitte der Cookie-Nutzung zu. Ich stimme zu.