25.02.2022

Briefe



Rückwärts
	
ID: 3966
Geschrieben am: Samstag 08.09.1849
 

Geehrtester Herr Doctor!
Ist es Ihnen weder unangenehm noch störend, so möchte ich Sie wohl ersuchen, mir auf einige Tage die Partituren der <L>Sinfonieen No. 3. 4. 5. 6. 7. und 8 ┌von Beethoven┐ allergefälligst zu leihen. In Hochachtung
Ihr
ergebener
TheodorUhlig.
Dresden, am 8. Sept. 49.
|2| Herrn
Doctor R. Schumann
Reitbahng. No. 20. 1 Tr.
hier.

  Absender: Uhlig, Theodor (1607)
  Absendeort: Dresden
  Empfänger: Schumann, Robert (1455)
  Empfangsort:
  Schumann-Briefedition: Serie: II / Band: 22
Robert und Clara Schumann im Briefwechsel mit Korrespondenten in Dresden / Editionsleitung: Thomas Synofzik und Michael Heinemann / Herausgeber: Carlos Lozano Fernandez und Renate Brunner / Dohr / Erschienen: 2021
ISBN: 978-3-86846-032-2
1040 f.

  Standort/Quelle:*) PL-Kj, Korespondencja Schumanna, Bd. 21 Nr. 3711
 
*) Die Auflösung der Kürzel für Bibliotheken und
Archive finden Sie hier: Online Directory of RISM Library Sigla
 
 



Wir verwenden Cookies, um Ihnen den bestmöglichen Service zu gewährleisten (Mehr Informationen).
Wenn Sie auf unserer Seite weitersurfen, stimmen Sie bitte der Cookie-Nutzung zu. Ich stimme zu.