19.12.2019

Briefe



Rückwärts
	
ID: 3989 Brieftext


Geschrieben am: Dienstag 04.07.1848
 

Verehrter Freund,
Sie beschämen ja mich, den Kaufmann, durch Ihre Pünktlichkeit! – Ich hatte von Ihnen keine Quittung erwartet, da ich ja den Postschein hatte und dachte nicht daran Ihnen eine zu geben, weil auch Sie mit Postschein versehen waren – nun hole ich aber das Versäumte auf Ihren Wunsch ausdrücklich nach und begrüße Sie und Ihre hochgeschätzte Gattin mit vielem Danke und herzlicher Ergebenheit.
Voigt

Leipzig am 4. July 48.
Als Mitglied des deutschen Vereins habe ich mich jeder Titulatur zu enthalten.

Herrn
Dr. Robert Schumann
Dresden
frei.

[BV-E, Nr. 3485:] C. Voigt. [Versand:] unfr.

  Absender: Voigt, Carl Friedrich Eduard (1628)
  Absendeort: Leipzig
  Empfänger: Schumann, Robert (1455)
  Empfangsort:
  SBE: II.15, S. 123f.
 



Wir verwenden Cookies, um Ihnen den bestmöglichen Service zu gewährleisten (Mehr Informationen).
Wenn Sie auf unserer Seite weitersurfen, stimmen Sie bitte der Cookie-Nutzung zu. Ich stimme zu.