25.02.2022

Briefe



Rückwärts
	
ID: 4681
Geschrieben am: Samstag 06.04.1844
 

Geehrter Herr!
Ihre freundlichen Zeilen unter dem Schreiben der Red. Ihrer n Zeitschrift f. M. v. 19. v. M. haben mich sehr erfreut, u ich glaube überzeugt sein zu dürfen, daß Sie gerade am wenigsten meine Aeußerung im Betreff der Hrn. Buchhändler gemißdeutet haben werden. Ich habe da schon man¬che unangenehmen Erfahrungen gemacht, die mich indeß nie dazu ver¬leiten werden, den ehrenwerthen Mitgliedern dieses Standes zur Last zu legen, was etwa Einzelne durch Nachlässigkeit je verschuldet. – Ihre gütige Zusage im Betreff eines Freiexemplar’s nehme ich dankend an, u Sie wer¬den es wohl nicht Unbescheidenheit nennen, wenn ich den Wunsch aus¬spreche, dasselbe vollständig, d. h. vom 1. Januar d. J. ab, zu besitzen. Am leichtesten erfolgt die regelmäßige Zusendung wohl an Hn. Meser hier. Mit dem Ende künft. Woche hoffe ich meinen ersten Bericht einsenden zu können, u werde regelmäßig damit fortfahren. Darf ich ergebenst bit¬ten, die Einlage gütig an Ihre Adresse gelangen zu lassen? – Wenn ich nach Leipzig komme, erlauben Sie mir wohl, Ihnen persönlich zu sagen, daß ich stets mit ausgezeichneter Hochachtung die Ehre haben zu sein
ergebenst
J. Schladebach
Musikdirector; stellvertretender Redacteur der Ab. Ztg.
Dr. 6. April, 44.

  Absender: Schladebach, Julius (1345)
  Absendeort: Dresden
  Empfänger: Schumann, Robert (1455)
  Empfangsort:
  Schumann-Briefedition: Serie: II / Band: 22
Robert und Clara Schumann im Briefwechsel mit Korrespondenten in Dresden / Editionsleitung: Thomas Synofzik und Michael Heinemann / Herausgeber: Carlos Lozano Fernandez und Renate Brunner / Dohr / Erschienen: 2021
ISBN: 978-3-86846-032-2
192f.

  Standort/Quelle:*) PL-Kj, Korespondencja Schumanna, Bd. 17 Nr. 2907
 
*) Die Auflösung der Kürzel für Bibliotheken und
Archive finden Sie hier: Online Directory of RISM Library Sigla
 
 



Wir verwenden Cookies, um Ihnen den bestmöglichen Service zu gewährleisten (Mehr Informationen).
Wenn Sie auf unserer Seite weitersurfen, stimmen Sie bitte der Cookie-Nutzung zu. Ich stimme zu.