19.12.2019

Briefe



Rückwärts
	
ID: 4894 Brieftext


Geschrieben am: Montag 01.08.1842
 

Geehrteste Redaction.

Aus der Aufnahme mehrerer musikalischer Xenien aus der Wiener Musik-Zeitung in Ihr geschätztes Blatt darf man schließen, daß Ihnen Beiträge in dieser Gattung nicht unwillkommen sind. Ich erlaube mir daher, Ihnen beigehend einige vorlängst von mir niedergeschriebene „musikalische Xenien“ zur beliebigen Aufnahme zu überreichen. Erlangen sie die letztere, so dürfte ich mir wohl ein Exemplar der fraglichen Nummer ausbitten;
finden Sie die Kleinigkeiten zur Aufnahme nicht geeignet, so bitte ich um gefällige Rückgabe derselben.
Hochachtungsvoll
Ihr
ergebenster
Adv. Jul Franke
(Brühl Nr. 63.)

V. H. im August 1842.

Sr. Wohlgeboren
Herrn Dr Schumann
Redacteur der neuen
Zeitschr. f. Musik
Allhier.

  Absender: Franke, Julius Wilhelm (477)
  Absendeort: Leipzig
  Empfänger: Schumann, Robert (14753)
  Empfangsort:
  Schumann-Briefedition: Serie: II / Band: 19
Briefwechsel Robert und Clara Schumanns mit Korrespondenten in Leipzig 1828 bis 1878 / Editionsleitung: Thomas Synofzik und Michael Heinemann / Herausgeber: Annegret Rosenmüller und Ekaterina Smyka / Köln: Verlag Dohr / Erschienen: 2018
ISBN: 978-3-86846-029-2
448f.
 

Fehlerbeschreibung*





Wir verwenden Cookies, um Ihnen den bestmöglichen Service zu gewährleisten (Mehr Informationen).
Wenn Sie auf unserer Seite weitersurfen, stimmen Sie bitte der Cookie-Nutzung zu. Ich stimme zu.