15.07.2019

Briefe



Rückwärts
	
ID: 5033 Brieftext


Geschrieben am: Donnerstag 15.12.1842
 

15. Dec. 841

Verehrter Freund!

Gestern spät Abend erhielt ich einen Brief von Mad. Harkort, die den Wunsch äußert, Sie und Ihre liebe Frau Sontags in Dölitz bei sich zu sehn. Ich bin beauftragt, in dem Namen der Dame Sie hiezu zu invitiren; Mad. Harkort wünscht rasche Antwort von mir, daher ich Sie schon frühe überrumpele. Sollte es Ihnen nicht Sontag passen, stimmt sie für Samstag. Auch Fanny Tarnow ist da, und es ist ein schöner Tag zu prognosticiren.
Machen Sie mir umgehend gefälligst zu wissen, wenn Sie kommen wollen, damit ich darnach berichten kann. Sophie Schloß wird auch bei der Parthie seyn, daher es von Ihnen abhängt, Ort und Zeit zu bestimmen, wann wir gemeinschaftlich von hier abgehen.
Das Album ist fertig und liegt noch diese Woche in Ihren Händen.
Ganz der Ihre
R Hirsch

Sr Wolgeboren
Herrn D. R. Schumann.
Eilt.

  Absender: Hirsch, Rudolf (714)
  Absendeort: Leipzig
  Empfänger: Schumann, Robert (1455)
  Empfangsort:
  SBE: II.19, S. 571f.
 



Wir verwenden Cookies, um Ihnen den bestmöglichen Service zu gewährleisten (Mehr Informationen).
Wenn Sie auf unserer Seite weitersurfen, stimmen Sie bitte der Cookie-Nutzung zu. Ich stimme zu.