19.12.2019

Briefe



Rückwärts
	
ID: 5086 Brieftext


Geschrieben am: Samstag 07.01.1843
 

Lieber Herr Schumann,

Soll ich nicht auch Ihrem alten Universitätsfreunde Tempel eine Charte schicken? Ferner wäre noch zu nennen der Stadtrath Kietz, ein sehr eifriger Musikfreund u. Vater einer talentvollen Schülerin von mir. An Zestermann haben <> gewiß Sie selbst schon gedacht. Lampadius hatte bis gestern Abend seine Charte noch nicht empfangen. Im Fall Sie die obigen eingeladen wissen wollen, bitte ich <> um 2 bis 3 <> Charten mehr.

Der Ihrige Wenzel.

Herrn Dr.
Rob. Schum[ann]
Wohlgeb.
Hier

[BV-E, Nr. 2465, dat. 7. Januar 1843:] Wenzel. [beantwortet:] + [Versand:] d. U.

  Absender: Wenzel, Ernst Ferdinand (1690)
  Absendeort: Leipzig
  Empfänger: Schumann, Robert (15143)
  Empfangsort:
  Schumann-Briefedition: Serie: II / Band: 20
Briefwechsel Robert und Clara Schumanns mit Korrespondenten in Leipzig 1830 bis 1894 / Editionsleitung: Thomas Synofzik und Michael Heinemann / Herausgeber: Annegret Rosenmüller und Ekaterina Smyka / Dohr / Erschienen: 2019
ISBN: 978-3-86846-030-8
877f.
 



Wir verwenden Cookies, um Ihnen den bestmöglichen Service zu gewährleisten (Mehr Informationen).
Wenn Sie auf unserer Seite weitersurfen, stimmen Sie bitte der Cookie-Nutzung zu. Ich stimme zu.