19.12.2019

Briefe



Rückwärts
	
ID: 5115 Brieftext


Geschrieben am: Montag 27.12.1841
 

Geehrtester Freund!

Sie wünschten etwas für die erste Nummer Ihrer Zeitschrift. Ich denke der beifolgende Glückwunsch an die Zeitschrift selbst, von dem ältesten Ihrer Mitarbeiter, könnte wohl den 16. Band eröffnen. Könnte denn nicht der Wunsch mit breiten Zeilen gedruckt werden? –
Bald sende ich etwas Geschichtliches. Bis dahin und immer verbleibe ich Ihr
ergebener CFB.

Herzliche Empfehlungen an Ihre Fr. Gemahlin.

V. H. d. 27. Dec. 1841.

  Absender: Becker, Carl Ferdinand (161)
  Absendeort: Leipzig
  Empfänger: Schumann, Robert (1455)
  Empfangsort:
  Schumann-Briefedition: Serie: II / Band: 19
Briefwechsel Robert und Clara Schumanns mit Korrespondenten in Leipzig 1828 bis 1878 / Editionsleitung: Thomas Synofzik und Michael Heinemann / Herausgeber: Annegret Rosenmüller und Ekaterina Smyka / Köln: Verlag Dohr / Erschienen: 2018
ISBN: 978-3-86846-029-2
210f.
 



Wir verwenden Cookies, um Ihnen den bestmöglichen Service zu gewährleisten (Mehr Informationen).
Wenn Sie auf unserer Seite weitersurfen, stimmen Sie bitte der Cookie-Nutzung zu. Ich stimme zu.