19.12.2019

Briefe



Rückwärts
	
ID: 5306 Brieftext


Geschrieben am: Mittwoch 23.09.1840
 

Verehrter Freund!

Anbei ein Aufsatz, der Ihnen hoffentlich gefallen wird. Die musikalische Beilage, die gewiß vielen lieb ist, findet wohl am Schluß der Nr. ein Plätzchen. – Wohl noch im Laufe dieser Woche erhalten Sie den ersten Abschnitt von Leipzigs musikalischer Vorzeit. Ich fange mit der Geschichte der stehenden Concerte an. Sie werden manches hübsche darin finden. Empfehlen Sie mich gehorsamst Ihrer Frau Gemahlin.
Immer Ihr
C. F Becker,
Org

V. H. d. 23. Sept. 40.

  Absender: Becker, Carl Ferdinand (161)
  Absendeort: Leipzig
  Empfänger: Schumann, Robert (1455)
  Empfangsort:
  Schumann-Briefedition: Serie: II / Band: 19
Briefwechsel Robert und Clara Schumanns mit Korrespondenten in Leipzig 1828 bis 1878 / Editionsleitung: Thomas Synofzik und Michael Heinemann / Herausgeber: Annegret Rosenmüller und Ekaterina Smyka / Köln: Verlag Dohr / Erschienen: 2018
ISBN: 978-3-86846-029-2
194f.
 



Wir verwenden Cookies, um Ihnen den bestmöglichen Service zu gewährleisten (Mehr Informationen).
Wenn Sie auf unserer Seite weitersurfen, stimmen Sie bitte der Cookie-Nutzung zu. Ich stimme zu.