15.07.2019

Briefe



Rückwärts
	
ID: 5349 Brieftext


Geschrieben am: Montag 12.08.1839
 

Lieber Herr Schumann!

Ich hätte Ihnen gern schon früher geantwortet, allein unser Director war noch nicht von Teplitz zurück. Nun ist er da und ich habe ihm Ihre mir gemachte Zusendung selbst übergeben. –
Ob wir nun schon einen großen Theil der in Ihrem Kataloge genannten <W> kaufm. Werke in der mit unserer neuern Büchersammlung vereinten alten Kramerbibliothek besitzen, so wünschte der Director doch Ihren Katalog durchzugehen, um zu sehen, was er von diesen freilich meist veralteten Werken etwa für sich noch brauchen könnte.
Dasselbe wird jedenfalls auch Dr Feller thun wollen, und ich werde Ihnen daher erst in einigen Tagen das Resultat mittheilen können.
Es empfiehlt sich Ihnen
ganz ergebenst
Dr Nischwitz
Wohnung: Hotel de Prusse.

vH. 12/8 39.

Herrn
Rob Schumann
Wohlgeb.
hier.

  Absender: Nischwitz, Dr. (12606)
  Absendeort: Leipzig
  Empfänger: Schumann, Robert (1455)
  Empfangsort:
  SBE: II.19, S. 768f.
 



Wir verwenden Cookies, um Ihnen den bestmöglichen Service zu gewährleisten (Mehr Informationen).
Wenn Sie auf unserer Seite weitersurfen, stimmen Sie bitte der Cookie-Nutzung zu. Ich stimme zu.