19.12.2019

Briefe



Rückwärts
	
ID: 5995 Brieftext


Geschrieben am: Donnerstag 17.05.1838
 

Im Blumenberg 17 Mai 38

Da ich morgen nach Weimar reise, so darf ich wohl bitten, sobald die „flüchtigen Rückblicke auf das Winterhalbjahr bey der Dresdner Oper“
Johanna von Haza

abgedruckt sind, mir gütigst einige Ex. davon unter der Adresse von Fr. von Goethe dorthin senden zu wollen.
Ergebenst
v Haza

Herrn Schumann
Wohlgeb.
im rothen Collegium

  Absender: Haza, Jeanette von [alias Heinrich Henri Paris] (633)
  Absendeort: Leipzig
  Empfänger: Schumann, Robert (14753)
  Empfangsort:
  Schumann-Briefedition: Serie: II / Band: 19
Briefwechsel Robert und Clara Schumanns mit Korrespondenten in Leipzig 1828 bis 1878 / Editionsleitung: Thomas Synofzik und Michael Heinemann / Herausgeber: Annegret Rosenmüller und Ekaterina Smyka / Köln: Verlag Dohr / Erschienen: 2018
ISBN: 978-3-86846-029-2
516f.
 



Wir verwenden Cookies, um Ihnen den bestmöglichen Service zu gewährleisten (Mehr Informationen).
Wenn Sie auf unserer Seite weitersurfen, stimmen Sie bitte der Cookie-Nutzung zu. Ich stimme zu.