15.07.2019

Briefe



Rückwärts
	
ID: 6019 Brieftext


Geschrieben am: 05.08.1838
 

Lpz. den 5t Aug. 1838.

Herr Organist Becker machte mir Hoffnung, ich würde für die in die mus. Zeitschrift gelieferten Beiträge ein Honorar <> erhalten und stellte mir eben vor, ich könne ohne Bedenken Sie darum befragen. Obwohl ich weder daran gedacht noch mir Rechnung drauf gemacht hatte, so würde mir doch jetzt ein kleines Honorar sehr willkommen seyn. Ich bitte deshalb, wenn Sie mir ein kleines Honorar für die Beiträge zugedacht haben, es gelegentlich an Herrn Org. Becker verabfolgen zu lassen.
Mit Hochachtung
Ihr
ergebenster
Julius Becker.

Herrn
R. Schumann
zur
geneigten Eröffnung.

  Absender: Becker, Julius (165)
  Absender-Institution:
  Absender Ort: Leipzig
  Empfänger: Schumann, Robert (1455)
  Empfänger-Institution:
  Empfänger Ort:
  SBE: II.19, S. 240f.
 



Wir verwenden Cookies, um Ihnen den bestmöglichen Service zu gewährleisten (Mehr Informationen).
Wenn Sie auf unserer Seite weitersurfen, stimmen Sie bitte der Cookie-Nutzung zu. Ich stimme zu.