19.12.2019

Briefe



Rückwärts
	
ID: 6076 Brieftext


Geschrieben am: Montag 13.08.1838
 

Sr. Wohlgeboren des Redacteurs der neuen Zeitschrift für Musik Herrn Rob. Schumann in Leipzig
Geehrtester Herr!

Hiermit bin ich so frei ergebenst anzufragen ob Sie, verehrter Herr aus den von mir am 6ten vergangenen Monaths nach Leipzig gesandten zwey Compositionsheften, einiges zur Aufnahme in die 3te Beilage der neuen Zts. für Musik bestimmt haben, indem ich in ein hier erscheinendes Album zwei der darin enthaltenen Volkslieder einzurücken lassen, aufgefordert bin.
Indem ich einer baldigen Antwort entgegensehe habe ich die Ehre mit der Größtem Hochachtung zu verharren
Ew Wohlgeboren ergebenster Michael Bergson
wohnh. Haakscher Markt Ecke Nr 3

Berlin 14/8 38

  Absender: Bergson, Michael (192)
  Absendeort: Berlin
  Empfänger: Schumann, Robert (14753)
  Empfangsort:
  Schumann-Briefedition: Serie: II / Band: 17
Briefwechsel Robert und Clara Schumanns mit Korrespondenten in Berlin 1832 bis 1883 / Editionsleitung: Thomas Synofzik, Michael Heinemann / Herausgeber: Klaus Martin Kopitz, Eva Katharina Klein und Thomas Synofzik / Köln: Verlag Dohr / Erschienen: 2015
ISBN: 978-3-86846-028-5
107f.
 



Wir verwenden Cookies, um Ihnen den bestmöglichen Service zu gewährleisten (Mehr Informationen).
Wenn Sie auf unserer Seite weitersurfen, stimmen Sie bitte der Cookie-Nutzung zu. Ich stimme zu.