19.12.2019

Briefe



Rückwärts
	
ID: 6573 Brieftext


Geschrieben am: Samstag 16.05.1835
 

Sehr geehrter Herr.
In ergebener Erwiederung auf Ihre werthen Zeilen berichte ich, daß ich mir alle Mühe geben werde, bis zu dem gegebenen Termin meinen Aufsatz über Hamlet einzusenden. Es steht nur dahin, ob Sie ihn für den Zweck werden brauchen mögen, nach der Form und dem Inhalt; vielleicht daß Ihnen das Resultat nicht recht zusagend sein mag. Doch wir wollen sehen, was es werden wird: ich mache es so gut ich kann.
Hochachtungsvoll
der Ihrige
C. Seidel
Berlin d 16t Mai 1835.

Sr. Wohlgeboren
Herrn R. Schumann
Redakteur der neuen Zeitschr f. Musik
in
Leipzig
frei

[BV-E, Nr. 128a]

  Absender: Seidel, Carl (1472)
  Absendeort: Berlin
  Empfänger: Schumann, Robert (1455)
  Empfangsort:
  Schumann-Briefedition: Serie: II / Band: 17
Briefwechsel Robert und Clara Schumanns mit Korrespondenten in Berlin 1832 bis 1883 / Editionsleitung: Thomas Synofzik, Michael Heinemann / Herausgeber: Klaus Martin Kopitz, Eva Katharina Klein und Thomas Synofzik / Köln: Verlag Dohr / Erschienen: 2015
ISBN: 978-3-86846-028-5
606
 



Wir verwenden Cookies, um Ihnen den bestmöglichen Service zu gewährleisten (Mehr Informationen).
Wenn Sie auf unserer Seite weitersurfen, stimmen Sie bitte der Cookie-Nutzung zu. Ich stimme zu.