19.12.2019

Briefe



Rückwärts
	
ID: 7059 Brieftext


Geschrieben am: Dienstag 28.07.1840
 

Lieber Schumann,

Ich werde für ein Violoncellirendes Wesen Sorge tragen und mich mit demselben um 3 Uhr einfinden. Auch Instrumente abholen lassen muß man einem glücklichen Bräutigam nicht zumuthen daher besorgt‘s gleichfalls
Ihr die Ihrige und Sie herzlichst
grüßender
F. David.
28. Juli 1840.

Sr Wohlgeb
Hr Dr Schumann
Leipzig

[BV-E, Nr. 1605:] F. David. [Ver sand:] + [beantwortet:] +

  Absender: David, Ferdinand (339)
Absendeort: [Leipzig]
  Empfänger: Schumann, Robert (1455)
  Empfangsort:
  Schumann-Briefedition: Serie: II / Band: 20
Briefwechsel Robert und Clara Schumanns mit Korrespondenten in Leipzig 1830 bis 1894 / Editionsleitung: Thomas Synofzik und Michael Heinemann / Herausgeber: Annegret Rosenmüller und Ekaterina Smyka / Dohr / Erschienen: 2019
ISBN: 978-3-86846-030-8
238
 



Wir verwenden Cookies, um Ihnen den bestmöglichen Service zu gewährleisten (Mehr Informationen).
Wenn Sie auf unserer Seite weitersurfen, stimmen Sie bitte der Cookie-Nutzung zu. Ich stimme zu.