15.07.2019

Briefe



Rückwärts
	
ID: 7208 Brieftext


Geschrieben am: 30.08.1834
 


Einer verehrten Redaction der neuen musikalischen Zeitschrift
beehre ich mich beikommende Cantate als einen geringen Beweis meiner vorzüglichen Hochachtung zu übersenden, mit der ergebnen Bitte, dieses geistliche Werkchen mit Nachsicht zum Andenken gefälligst annehmen zu wollen.
Carl Kloss.

Leipzig, den 30 August 1834.

  Absender: Kloss, Carl (836)
  Absender-Institution:
  Absender Ort: Leipzig
  Empfänger: Schumann, Robert (1455)
  Empfänger-Institution:
  Empfänger Ort:
  SBE: II.19, S. 600
 



Wir verwenden Cookies, um Ihnen den bestmöglichen Service zu gewährleisten (Mehr Informationen).
Wenn Sie auf unserer Seite weitersurfen, stimmen Sie bitte der Cookie-Nutzung zu. Ich stimme zu.