19.12.2019

Briefe



Rückwärts
	
ID: 7303 Brieftext


Geschrieben am: Sonntag 29.05.1842
 

Lieber, guter Schumann,

Da Sie mir die Wahl ließen, von welchen Cigarren Sie mir einige ablassen wollten, so ersuch’ ich Sie mir von den hellen zu schicken, denn diese Sorte sagt mir am meisten zu, sie sind nicht zu stark und haben einen sehr feinen Duft. – Wenn ich die Zeit wüßte, wo Sie selbige in Bereitschaft haben, würde ich zu Ihnen schicken. Doch <>ganz wie Sie es wünschen! – Schon im Voraus bestens dankend, im Geiste schon die besten Züge genießend
Ihr
ergebener
Adolf Böttger.

d. 29 Mai. 1842.

Herrn Dr. Schumann,
Wohlgeb.
hier.
Neuer Anbau.
bez.

  Absender: Böttger, Adolf (244)
  Absendeort: Leipzig
  Empfänger: Schumann, Robert (1455)
  Empfangsort:
  SBE: II.19, S. 277f.
 



Wir verwenden Cookies, um Ihnen den bestmöglichen Service zu gewährleisten (Mehr Informationen).
Wenn Sie auf unserer Seite weitersurfen, stimmen Sie bitte der Cookie-Nutzung zu. Ich stimme zu.